Impressum  Datenschutzerklärung  Haftungsausschluss

 

Heinrich Hannover

Heimatgedanken
(Fassung in Anklamer Heimatkalender 2021, S.145)

Heil war die Stadt mit ihren Türmen,
Viele Jahrhunderte trotzten sie Stürmen.
Häuser und Straßen anheimelnd vertraut
Hab ich so gerne angeschaut.

Aber im Krieg hat in wenigen Stunden
All ihre Schönheit ein Ende gefunden.
Unzählige Menschen sind damals gestorben
 Und mancher an Leib und Seele verdorben.

Darum denke ich oft an die vielen Lieben,
Die mir in der Erinnerung blieben.
Und manchmal in nächtlichen Gedanken
Möchte ich ihnen für Vieles danken.

Wünschte, auf altvertrauten Wegen
Käme mir einer von ihnen entgegen.
Und ich habe mitunter des nachts geträumt,
ich hätte manches zu sagen versäumt.

Denn auch in dieser schlimmen Zeit
Gab es viel Anlass zur Dankbarkeit.
Erinnerungen lassen mich dann erschauern.
Lieben und Trauern kann lebenslang dauern.

(05.10.2019)

 

Haftungsausschluss